CROSSED: der schlimmste Horror aller Zeiten?

Wir schauen einmal hinaus über den Tellerrand unserer geliebten Blutsuppe, die wir Precode-Horror nennen. Die Serie CROSSED macht seit einiger Zeit mit Grausamkeiten Furore, die so geballt noch nicht im Comic zu sehen waren.
Ich habe mir das allererste Tradepaperback besorgt – sowie die Miniserie, die Allan Moore 2015 beisteuerte: CROSSED + ONE HUNDRED. Wir diskutieren beide Bände in einem separaten Essay auf unserer Rubrik „Wissen“. Ist es wirklich unerträglich?!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *