The Vampire With The Iron Teeth

(aus “Dark Mysteries” Nr. 15, im Dezember 1953 von Master Comics veröffentlicht)

Graf Manfred hat zwei Probleme. Erstens treibt in seinem Sprengel ein Vampir sein Unwesen, zweitens wird sein Weib Ailine von Zahnschmerzen geplagt. Auftritt Doktor Horton, ein Chirurg und Wunderheiler („… also a dentist“), der feststellt, die gute Frau brauche einen komplett neuen Satz Zähne – und zwar aus Eisen. Na, da hätte ich aber eine Zweitmeinung eingeholt.

Der schönen Gräfin Eisenzähne werden der große Renner am Hof, und Touristen aus Nah und Fern pilgern herbei, um sie zu bestaunen. Bis dahin kannte man nur hölzerne Dritte, die immer so lästig klackern.

Im Folgenden schlägt die Geschichte noch so viele Haken, dass eine Zusammenfassung echt mühselig ist. Deshalb hier alle sechs Seiten im FIFTIES HORROR- Vollscan. Leider keine Premiere, Karswell hat diesen Knüller von Hy Fleishman schon 2009 veröffentlicht.

VampireIronTeeth1 VampireIronTeeth2 VampireIronTeeth3 VampireIronTeeth4 VampireIronTeeth5 VampireIronTeeth6

Ich möchte abschließend auf einige Details hinweisen, die mich begeistern. Das Zahnpastalächeln der Gräfin auf Seite 3, das Exekutionsbild auf Seite 4, das bei aller Grausamkeit schrecklich kitschig wirkt (und ist das da hinten rechts nicht ELVIS, der erschossen wird?!).

Man beachte auch den Auftritt der US-Diplomatengattin auf Seite 4, die mit noch besseren Zähnen die Show stiehlt, den Grabraub auf Seite 5 (die einzige Horrorgeschichte, in der einer Leiche Zähne entwendet werden!), das Soundword „SCREEEAM“ auf Seite 6 sowie der tränenblinde Doktor im Schlussbild, der sich vorwurfsvoll ins Wämschen macht („Bin ich das nächste Opfer?“).

Und natürlich ist das alles logisch betrachtet der totale Humbug. Wie kann man denn einen Vampir a) erschießen, wieso bleibt er b) tot im Grab liegen und c) verwandelt einen dessen Gebiss in einen Vampir? Und damit zur Masterfrage: Warum heißt die Geschichte „Der Vampir mit den Eisenzähnen“, wenn doch die Eisenzähne nichts mit den vampirischen Aspekten der Story zu tun haben?!

Eisenzähne könnten sich ja gar nicht bei Blutbedarf zu Vampirzähnen auswachsen, weil sie eben aus Eisen sind. Umgekehrt: Gäbe es einen Vampir mit Eisenzähnen, wäre er sofort als solcher zu identifizieren, weil er seine „Fänge“ nicht einfahren könnte. Weil sie eben aus Eisen sind! Ach, ich geb’s auf…

Elvis(Es ist übrigens nicht Elvis, der auf Seite 4 erschossen wird. Der Comic ist doch von 1953! Da war der King noch gar nicht solo auf der Bühne. Reingefallen! Elvis nahm seine erste Single – „That’s all right“ – erst Monate später auf).

 


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w014acc8/horrornet/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405